Offene Stelle: Referent/in der Geschäftsführung (m/w/d)

Die Innovative Energie für Pullach GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Gemeinde Pullach im Isartal, ist verantwortlich für die kommunale Daseinsvorsorge, insbesondere bei Wärme und Strom. Sie betreibt und erweitert kontinuierlich das kommunale Fernwärmenetz auf Basis Tiefengeothermie und ist Mehrheitseigentümerin des örtlichen Stromnetzes. Die IEP ist Pionierin und Gestalterin der Energiewende mit überregionaler Bedeutung.

Die IEP in Pullach i. I. sucht per sofort in Vollzeit eine/n

Referent/in der Geschäftsführung (m/w/d)
Schwerpunkt: Finanzen, Controlling

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Sie erstellen den Wirtschaftsplan und sind verantwortlich für das Reporting

Sie unterstützen die Geschäftsführung beim Erstellen des Jahresabschlusses und bei Finanzierungs- und Förderanträgen

Sie führen Wirtschaftlichkeitsberechnungen für den Netzausbau und neuen Produktionsanlagen durch

Sie bauen den Bereich Controlling auf und agieren als innerbetriebliche Schnittstelle bei Vertrags- und Finanzthemen

Die Vor- und Nachbereitung von und die Teilnahme an Aufsichtsratssitzungen gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet

Welche Qualifikation sollten Sie mitbringen?

Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung beispielsweise aus den Bereichen Finance, Beteiligungsmanagement oder Controlling

Idealerweise ein solides Grundverständnis über energiewirtschaftliche Zusammenhänge und der Belange einer modernen kommunalen Daseinsvorsorge

Ein selbstständiges, eigenverantwortliches Handeln bei einer guten Team- und Kommunikationsfähigkeit zeichnet Sie aus

Sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse (MS Office), SAP-Kenntnisse sind von Vorteil

Was wird Ihnen geboten?

Verantwortung – Übernehmen Sie ab dem ersten Tag das Ruder

Mitgestaltung und Definition einer modernen kommunalen Daseinsvorsorge

Ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem dynamischen und hochmotivierten Team eines Pioniers der Energiewende

Große Gestaltungsfreiräume in einem modernen Unternehmen mit flacher Hierarchie

Ein sicherer Arbeitsplatz bei leistungsgerechter Vergütung und den Vorteilen eines kommunalen Arbeitgebers

Wir fördern Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung

Die Arbeitszeiten sind flexibel, wir ermöglichen mobiles Arbeiten. Die Stelle ist ab mindestens 20 Wochenstunden teilbar.

An wen wenden Sie sich?

Sie sind voller Energie? Dann richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung mit dem Stichwort „Bewerbung Referent/in der Geschäftsführung“ per Email an Helmut Mangold unter helmut.mangold@iep-pullach.de.

Fragen oder nähere Informationen zu Position und Aufgaben beantwortet bzw. gibt Ihnen gerne Helmut Mangold unter Tel. 089-2500786-25.

Wir versichern Ihnen absolute Diskretion.

IEP Pullach