Corona-Krise: Fragen zur Notwendigkeit von Kundenbesuchen und Wartungsarbeiten

Liebe Kunden, liebe Pullacher, bei der Corona -Pandemie gibt es zwar einen Silberstreif, das Virus wird uns aber noch eine ganze Weile beschäftigen. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen für jeden einzelnen für uns – auch in unserer Gemeinde. Noch vor wenigen Wochen hätte sich keiner so umfangreiche Einschränkungen unseres Zusammenlebens vorstellen können. In diesen Zeiten merkt man wie zerbrechlich unser Alltag ist. Vieles was selbstverständlich ist, ist es nicht mehr.
Es kamen in den letzten Wochen bei uns Fragen zur Notwendigkeit von Kundenbesuchen und Wartungsarbeiten an. Ja, unsere Fernwärmeübergabestationen und Messeinheiten müssen in einem gewissen Zyklus gewartet werden. Wir versuchen unter Beachtung aller gebotenen Sicherheitsvorkehrungen und Abstandsregeln unsere Tätigkeit aufrecht zu halten und sorgen so für eine langfristig sichere Energieversorgung.

Wir möchten uns bei Ihnen daher recht herzlich für Ihre Mithilfe und Verständnis bedanken. Wir bedanken uns bei allen, die trotz der aktuellen Situation weiter Kundenkontakt aufrechterhalten. Corona wird wie gesagt unser jeder Leben noch eine ganze Weile beschäftigen, aber es wird und muss gerade deswegen weitergehen. Lassen Sie uns alle durch diese Erfahrungen lernen und überlegen, wie wir unseren Alltag ändern, um nachhaltiger zu sein.
Nachhaltigkeit hat bei der IEP einen hohen Stellenwert. Auch deswegen, sind wir gerade jetzt stolz eine Wärmequelle anzubieten, welche umweltfreundlich, ständig verfügbar und lokal ist.


Kommen Sie gut durch die nächste Zeit und bleiben Sie gesund.
Ihr Team der IEP.


Do NOT follow this link or you will be banned from the site!